Wie lange sind die Intervalle zwischen den Wiederholungen?

Mit jeder Lernstufe wird der Abstand, in dem dir ein Wort wieder vorgelegt wird, größer. Am Anfang und nach Fehlern ist es ein Tag, auf der zweiten Lernstufe sind es vier Tage, danach sieben, vierzehn und 60 Tage, bis ein Wort in der sechsten Lernstufe nur noch alle 180 Tage, also nach einem halben Jahr abgefragt wird.

Aber das wirklich Gute: Um diese ganzen Konzepte, Formeln und Abstände brauchst du dich gar nicht zu kümmern! Der Wiederhol-Manager erinnert dich von allein daran zu wiederholen und präsentiert dir stets die Begriffe für deinen optimalen Lernerfolg.

War dieser Beitrag hilfreich?